Menu

Gockel, Stephankontakt@zander-guide.de

Schritt für Schritt bis zur Bestellung
Der Warenkorb ist leer

FineArt

259.00€
Ref FineArt

 

FineArt

 

 

to have sth. down to a fine art  ist eine englische Redewendung und bedeutet so viel wie

 

 „Etwas perfekt beherrschen“

 

…. Da ist der Name mal Programm.

 

Mein Ziel war es eine Rute für die Angelei vom dicken Angelboot, für die Kajak und Bellybootangelei, und natürlich vom Ufer aus zu schaffen. So zu sagen, eine Rute, für Alle.

 

Diese Rute habe ich aus besten Fuji Komponenten und einem extrem hochwertigen, japanischen High-End-Carbon Blank zusammen gestellt und fertigen lassen.

 

Entstanden ist die für mich perfekte Vertikalrute (nach mehr als 25 Jahren sollte ich wissen, was ich mache).

 

Sie ist jedoch auch als Wurfrute  ein echter Traum. Barsch und Forellenangler werden sich neu verlieben.

 

Durch ihre schnelle Spitzenaktion ist sie mega feinfühlig beim Vertikalen und Gummifischangeln, aber auch kleinere bis mittlere Wobbler lassen sich außergewöhnlich mit ihr in allen Führungsstilen präsentieren.

 

 Im Rückgrat kommt sie dann sofort schön straff und man kann ohne Probleme auch den Anhieb setzen, bevor sie in eine leicht parabolische Aktionskurve geht.

Durch diese Parabolik schluckt sie förmlich die Kopfstöße der Zander und die "Aussteigerquote" reduziert sich so spürbar.

Der Rollenhalter schmiegt sich praktisch in die Hand und kommt komplett ohne Kanten und Ecken aus.

 Somit hat er eine fantastische Haptik und durch das warme Material gibt es auch im Winter keine kalten Hände, wie es bei Aluminiumgriffen wäre.

 

Die Aussparungen an der Seite sorgen für direkten Handballen / Blank Kontakt und so erfühlt man eben alles , was am anderen Ende der Schnur passiert.

 

Die Ringe sind extra etwas kürzer gewählt, um ein Abknickrisiko beim Verstauen zu minimieren.

 

Die Zweiteilung der Rute stört übrigens überhaupt nicht, da die Aktionskurfe in Verbindung der Ringbindungen perfekt in die Steckverbindung eingerechnet wurde

 

Die FineArt ist kein YouTube geheiptes Modestöckchen, sondern einfach eine Rute, in der meine 25Jahre Erfahrung stecken. 

 

Kurzum ein Rutentraum in 195cm und nur 92gr. Eigengewicht.

 

Ihr Wurfgewicht würde ich mit etwa 5-40gr. ansetzen wollen.

  

Zu diesem Produkt empfehlen wir: